zum Inhalt springen

Digitalisierung im Kontext von Lernenden, Lehrenden und Lehr-Lernumgebungen (DiLLu)

Entwicklung eines Modells zur Beschreibung von digitalisierten Lehr-Lernumgebungen und ihre Gestaltung durch Lehrende

Das Projekt zielt auf die grundlegende Identifikation von expliziten Handlungsempfehlungen zur Gestaltung digitalisierter Lehr-Lernumgebungen in Schule und Hochschule ab. Dazu wird ein Modell zur Typisierung digitalisierter Lehr-Lernumgebungen entwickelt, womit ein bedeutsamer Beitrag zur Professionalisierung der Lehrer*innenbildung geleistet. Als Basis hierfür werden zunächst bildungspolitische Strategiepapiere und Rahmen- bzw. Kompetenzmodelle systematisch und umfänglich darauf analysiert. Fokus der Analysen sind die in diesen Papieren und Modellen beschriebenen Facetten digitaler Kompetenz, die Lernende in Lehr-Lernumgebungen erwerben sollen bzw. über die Lehrende verfügen sollten, sowie die darin implizit enthaltenen Anforderungen an die Gestaltung digitalisierter Lehr-Lernumgebungen.

Im Rahmen dieses Projektes werden fortlaufend Bachelor- und Masterarbeiten betreut.

 

Projektleitung: Dr.` Julia Suckut (Universität zu Köln), Dr.` Sabrina Förster (Universität zu Köln)

Projektdauer: August 2019 - laufend

 

Publikationen (Auswahl):

&nbs

  • Förster S. & Suckut, J. (2020a, angenommen). Digitale Kompetenzmodelle für Lehrende auf dem Prüfstand – ein Typisierungsversuch für konkrete Gestaltungsmöglichkeiten von Lehr-Lernumgebungen. Vortrag auf der 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung "Bildung in der digitalen Welt: Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?", Hildesheim, Juni 2020 (verschoben auf Dezember 2020).
  • Förster, S. & Suckut, J. (2020b, angenommen). Welche digitalen Kompetenzen sind für Hochschullehrende in der Lehrer*innenbildung relevant? – Eine digitalisierungsbezogene Beschreibung von hochschulischen Lehr-Lernumgebungen. Vortrag auf der Sektionstagung der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB). Thema "Einstiege, Umstiege, Aufstiege – Was wissen wir über die Professionalisierungsprozesse von Lehrpersonen und pädagogischen Fachkräften?", Pädagogische Hochschule Oberösterreich, September 2020, Österreich: Linz.
  • Suckut, J. & Förster S. (2020a, in Druck). Ein Kategoriensystem zur digitalisierungsbezogenen Beschreibung von schulischen und hochschulischen Lehr-Lernumgebungen. In K. Kaspar, M. Becker-Mrotzek, S. Hofhues, J. König & D. Schmeinck (Hrsg.), Bildung, Schule und Digitalisierung. Münster: Waxmann.
  • Suckut, J. & Förster, S. (2020b, angenommen). Ein Kategoriensystem zur digitalisierungsbezogenen Beschreibung von schulischen und hochschulischen Lehr-Lernumgebungen. Vortrag im Rahmen der Tagung der Kölner Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung: "Bildung, Schule und Digitalisierung". Universität zu Köln, Oktober 2020 (coronabedingt verschoben), Köln.
  • Suckut, J. & Förster, S. (2020c, angenommen). Vorstellung eines Analyseschemas zur handlungsnahen Beschreibung digitalisierungsbezogener Lehr-Lernumgebungen. Vortrag im Rahmen der Tagung Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD): "Fachliche Bildung und digitale Transformation - Fachdidaktische Forschung und Diskurse". Universität Regensburg, September 2020, Regensburg.