zum Inhalt springen
Media Labs

Im Media Lab steht das Lernen mit digitalen Medien in der Lehrer*innenbildung sowie dessen systematische Testung im Fokus. Zentrale Inhalte bilden das Lernen mit Unterrichtsvideos und digitale Selbstlernmodule.

Für das Lernen mit Unterrichtsvideos stehen folgende Aspekte im Mittelpunkt:            

  • Konzeption, Pilotierung, fachspezifische Adaption und anschließende Implementation eines standardisierten Settings für die Produktion von Unterrichtsvideos im Rahmen der etablierten ViLLA-Datenbank mit Unterrichtsvideos
  • Weiterentwicklung eines Schulungsformats für die professionelle Unterrichtswahrnehmung von Klassenführung unter Hinzunahme von mobilem Eye-Tracking für Lehramtsstudierende
  • Öffnung der etablierten ViLLA-Datenbank für die zweite Phase der Lehrer*innenbildung und Mitentwicklung eines Metaportals für die gezielte Suche von Unterrichtsvideos mit den Universitäten FU Berlin, Universität Duisburg-Essen, GU Frankfurt, LMU München und WWU Münster

Bei der Entwicklung von digitalen Selbstlernmodulen wird ein Fünfschritt verfolgt:

  1. Konzeption (Prototyping),
  2. Pilotierung,
  3. Adaptation an spezifische Bedarfe,
  4. Systematische Testung in allen lehrerbildenden Fakultäten und iterative Optimierung und
  5. Sukzessive Verstetigung in einem digitalen Archiv mit Kollaborationsraum
    (inkl. Usability-Testing)

Zudem unterstützt das Media Lab die Entwicklung, Testung und Verstetigung innovativer, mediengestützter Lehr-Lernformate in allen ZuS-Handlungsfeldern und der UzK.

Meta-Videoportal

Das Media Lab arbeitet gemeinsam mit der FU Berlin, Universität Duisburg-Essen, GU Frankfurt, LMU München und WWU Münster an einem Meta-Videoportal, in dem Informationen zu den Inhalten deutschsprachiger Videodatenbanken mit Unterrichtsvideos gebündelt werden sollen. So wird der Zugang zu den Unterrichtsvideos und Begleitmaterialien der ViLLA-Datenbank und der jeweiligen Videoportale der kooperierenden Universitäten in Lehre und Forschung vereinfacht. Das Meta-Videoportal bietet insgesamt ein breites Spektrum von Unterrichtsvideos (verschiedene Fächer, Schulformen, Schulstufen) für die Lehrer*innenbildung in der ersten und zweiten Phase.