zum Inhalt springen

Teilprojekt Qualitätssicherung

        Sabrina Förster
Teilprojektkoordinatorin

Sabrina Förster studierte Allgemeine Pädagogik und Grundschulpädagogik auf Magister an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Während ihres Studiums war sie mehrere Jahre am Institut für Grundschulforschung bei Prof.' Dr.' Sabine Martschinke tätig und baute dabei bereits durch Projektmitarbeit zusätzlich ihren Schwerpunkt zu quantitativen Forschungsmethoden in der Schul- und Unterrichtsforschung aus. Im Anschluss an ihr Studium arbeitete Sabrina Förster mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung der Universität zu Köln sowie am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn. In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit Effekten eines wortschatzbasierten Lesestrategietrainings auf selbstbezogene Kognitionen und Motivationen bei Kindern im Grundschulalter.

Seit Oktober 2015 arbeitet sie an der Universität zu Köln als Teilprojektkoordinatorin bei ZuS.